Bands 2022
Der Klang von ÄERA symbolisiert eine Rückbesinnung auf die ursprüngliche Beschaffenheit des
menschlichen Wesens, sowie die Anklage an die Entfremdung durch die moderne, von Konsum
angetriebene Gesellschaft. Er ist aber auch der Schrei einer desillusionierten Welt, der die Geschichte
von Schmerz, Angst, Sehnsucht und Verlust der Menschheit, sowie der Natur erzählt.
Die Band kombiniert dabei atmosphärischen Black Metal mit vereinzelten Post-Black Metal
Elementen - sowie teils folklorisch inspirierten Melodien.
ÄERA ist treibend, wuchtig und erdig, sowie unbändig und flüsternd zugleich.

~ Website ~

Disbelief gründet sich 1990 durch Karsten Jäger (vocals). Mit Jochen Trunk (bass), der 1994 in die Band einstieg, bildete sich ein starkes musikalisches Fundament. Nachdem Disbelief mehrere Demos produziert hatten, veröffentlichte die Band 1997 ihr erstes selbstbetiteltes Album. Nachfolgewerk ein Jahr später war das Album “Infected“. Mit der dritten Veröffentlichung 2001 “Worst Enemy“ fanden Disbelief zu ihrem eigenen, individuellen Stil und Sound.
2002 veröffentlichen Disbelief das Album “Shine“
2004 erscheint “Spreading The Rage“
2005 produzieren Disbelief ihr Album “66 Sick!“, das bis dato erfolgreichste
Machwerk der Band.
2006 bringen Disbelief “Navigator“ heraus.
2009 wird “Protected Hell“ veröffentlicht.
2010 produzieren Disbelief selbst zum 20 jährigen Bestehen der Band, das Album “Heal!“
2017 kommt “The Symbol Of Death“ auf den Markt.
2020 Für den 28.02.2020 ist der Release, des neuesten Disbelief Machwerks, mit dem
Titel “THE GROUND COLLAPSES“, angekündigt!
Mit dem neuen Album, wollen Disbelief wieder an erfolgreichere Zeiten anknüpfen,
um auch wieder international für Furore zu sorgen.
Der Stil von Disbelief ist Death Metal. Die Band zeichnet sich durch ihren individuellen Sound
und die variablen Vocals von Karsten“Jagger“Jäger aus.

~ Website ~

Die Gründer Mats und Ragnar wuchsen mit Bathorys epischer Ära in ihren Herzen auf, sodass es nicht verwunderlich ist, dass ihre Musik durch ihren Hausgott Quorthon beeinflusst wurde. Mit Bathorys Hymnen als ihrem spirituellen Fundament, machten sie sich auf die Suche nach ihrer kreativen und einzigartigen Nische im epischen Viking Metal Genre.

Es begann, als Mats und Ragnar den Ruf des einäugigen Ältesten hörten, um ihre epische Reise zu beginnen, und seitdem haben sie über I Hate Records, Napalm Records und Cyclone Empire, Alben veröffentlicht. Jedes Release trägt das Erbe des reinen skandinavischen Epic Metals in sich. Während der Jahre hat Ereb Altor seinen eigenen Klang im Viking Metal Genre entwickelt und lässt die Fangemeinde stetig wachsen..

Im April 2015 erschien das neueste Ereb Altor Album "Nattramn". Ein Album, das dem Pfad weiterfolgt, der von dem Vorgänger "Fire meets Ice" eingeschlagen wurde, jedoch mit einer epischeren Seite. Atmosphären werden durch Echochöre aufgebaut, die hin und wieder durch heftigere und aggressivere Parts mit Screams aus den dunkelsten Wäldern Skandinaviens zerrissen werden. Hierdurch enststeht ein dynamisches und abwechslungsreiches Kunstwerk. Die Texte in der Welt von Ereb Altor verbinden sich immer mit dem Erbe von Skandinavien und Geschichten aus der nordischen Mythologie, sowie dunkle Legenden, die von Mann zu Mann vor Jahrhunderten in Schweden erzählt wurden.

Im Jahr 2016 zollte Ereb Altor den sp

~ Website ~

Lucifer´s Child ist eine unheilige Kreation von George Emmanuel (Rotting Christ, ex-Chaostar) und
Stathis Ridis (Nightfall), gegründet 2013 in Athen, Griechenland. Die Musik der Band bringt eine
spirituelle Einführung in die atmosphärische Welt des Black Metal. Die Energie des Rituals pulsieren
Lucifer´s Child schaffen eine Einheit zwischen dem
Klang und die spirituelle Idee, dass jede Schöpfung den Zuhörern dient.
Das erste Album der Band mit dem Titel "The Wiccan" wurde während des Jahres in Athen aufgenommen
Im Sommer 2014 lieferte er 8 blasphemierte Samen in ihrem schrecklichsten Metal-Sound. Das
Die Veröffentlichung erfolgte im Jahr 2015 über Dark Essence Records (NO) und verschiedene Festivals
Aufführungen bei Inferno (NO), Blastfest (NO), MetalGate Czech Death fest (CZ), Verbrennung
(UK) und Clubshows.
Es dauerte 3 Jahre, bis Ideen und Sounds entstanden waren, bis LCFR bereit war, ihre neuen Modelle zu präsentieren
Material, das unter dem Namen "The Order" aufruft. Das zweite Album in voller Länge brachte Lucifer´s
Child in neuen Bedürfnissen, da es näher an den Black Metal-Wurzeln der Band lag. Eine neue Version
Portal wurde durch Agonia Records (PL) gefunden, die sich verpflichtet, den neuen Weg zu gehen, den das
Band folgte.
Am 9. November 2018 wurde „The Order“ veröffentlicht und eine neue majestätische Ära begann. Das neue Album brachte die Band an die Oberfläche der Black Metal-Szene von
den

~ Website ~

Waldgeflüster: Black Metal - Emotional, tiefgründig, naturverbunden ...

Waldgeflüster zeigt eine individuelle Mischung aus melancholischen und naturverbundenen Themen. Das im Herbst 2005 gegründete Projekt huldigt dem Black Metal und seiner Komplexität mit jeder Note und jedem Wort der lyrischen Lieder. Das erste Demo "Stimmen im Wind" wurde im Sommer des folgenden Jahres veröffentlicht. Über das Label Black Blood Records erschien im Februar 2009 das Debüt "Herbstklagen". Der Klang von Waldgeflüster vermochte die zurückhaltende Kraft der Natur durch harmonische, aber auch überwältigende Melodien einzufangen, während die Texte die projizierten Gedanken und Gefühle unterstrichen und somit die Musik perfektionierten Aufzeichnung. Mit seinem Bruder schuf P. Winterherz 2011 das Konzeptalbum "Femundsmarka - eine Reise in drei Kapitel". Nach der Veröffentlichung des Follow-Ups "Meine Fesseln" ist Waldgeflüster ab August 2014 kein Soloprojekt mehr, sondern ein volle Band. Nachdem sie mehrere Jahre Live-Musiker waren, sind Arvagr, Domi, Markus und Thomas nun Vollmitglieder von Waldgeflüster.
Mit der Aufnahme in die viel gepriesene Liste des schwedischen Labels Nordvis veröffentlichten Waldflüster ihren ersten Split mit ihren Brüdern Panopticon, kurz darauf folgte das gepriesene Album "Ruinen". 2019 wird der Nachfolger dieses Albums veröffentlicht, die Marken von Waldgeflüster weiter erkundet, aber immer neue Gebiete erschlossen.
Seit 2007 spielte er

~ Website ~


Unsere Bands 2022
Newsletter
Tickets
Partner / Sponsoren
© 2012 by In Fiction Entertainment UG (haftungsbeschränkt)