Informationen
AGB´s
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen!
Hier kannst Du alle wichtigen Formulare, Regeln und Bedingungen einsehen bzw. downloaden:

AGB
Festivalregeln
Zeltplatzordnung
Jugendschutz-Gesetz
Vereinbarung zur Übertragung der Erziehungsberechtigung

Abendkasse
Eine Abendkasse werden wir haben.

Freitag: 45,-
Samstag 50,-

Wochenende 80,-

Camping: 15,-

Preise sind inkl. Steuer und verstehen sich pro Person.


Anfahrt
Nähere Informationen zur Wegbeschreibung findet ihr unter dem Menüpunkt „Anfahrt“.

Die Anreise kann ab Donnerstag ab 17:00 erfolgen, da öffnen auch offiziell unsere Campingplätze.
Zu Ausladen ist das Fahren zum Campingplatz A bis Freitag um 12:00Uhr möglich, ab dann ist die Straße zur Burg voll gesperrt.

Parken auf der Straße zur Burg, im Ort oder im Wald ist strengstens untersagt!!!

Camping
Die Campingplätze sind offiziell ab Donnerstag 17:00 für Euch eröffnet und werden vom Sportverein SV Blau-Weiß Bornstedt bzw. den Hundsportverein für Euch betreut. Alles was mit Camping zu tun hat, ist alleinige Sache der Vereine.

Die Verteilung auf die einzelnen Campingplätze erfolgt nach Kapazität ... Wir bitten um Verständnis, da wir jetzt zu Coronazeiten dies nicht anders umsetzen können.

Camper werden ausschließlich auf Camping B und C untergebracht. Hier findet Ihr mehr unter dem Punkt Camper.

Das Camping ist ausschließlich nur mit einem gültigen Wochenendticket gestattet!

Bitte beachtet beim Camping unbedingt die Regeln für den Campingplatz in den AGB´s

Wir bitten darum, untereinander ein kleines bisschen Rücksicht zu nehmen. Der Zeltplatz ist nur sehr klein und dementsprechend werden auch Zelte sehr nah beieinanderstehen.
Wir sind ein kleines gemütliches Festival, welches auch auf dem Zeltplatz nicht das Flair verlieren solle.
Nicht alle Besucher wollen das ganze Wochenende ununterbrochen wach bleiben.

Wir untersagen ab 2:00 Uhr bis 8:00 Uhr laute Musik!

Bitte nehmt einfach ein bisschen Rücksicht auf andere Besucher!

Campingwagen / Campingmobile
Aus Platzgründen ist es nicht möglich auf dem Burgberg (Camping A) zu parken bzw. mit Wohnwagen und Wohnmobilen zu campen.

Für Wohnmobile und Wohnwagen stehen ausschließlich der Campingplatz B und C, unterhalb der Burg im Ort, zu Verfügung.

Ein PKW wo man drin schlafen möchte, ist kein Wohnmobil und muss daher auf den Parkplatz. Ausnahmen sind begrenzt und nur auf Camping C möglich.

Auch hier gilt, das Camping ist nur mit gültigem Wochenendticket gestattet!

CORONA
Verhaltensregeln auf dem Fimbul-Festival 2021

Bitte registrieren Sie sich unter https://corona.in-fiction.eu!!!

Alternativ können Sie sich folgendes Formular ausdrucken, ausfüllen und am Einlass abgeben.

https://documents.in-fiction.eu/corona_ff2021_blanko.pdf

Einen Test bieten wir bei Nichteinhaltung der 3 Regeln an. Unser Personal wird Sie vor Ort einweisen.

Abstand:
Auf dem gesamten Festivalgelände und auch den Campingplätzen ist ein Mindestabstand von 1,5m zwingend einzuhalten, insofern die Besucher nicht nachweislich in einem Auto zusammen angereist sind.

Mund-Nasenbedeckung:
Eine Mund-Nasenbedeckung ist folgend zwingend erforderlich:
- Einlassbereich des Festivals
- Einlassbereich der Campingplätze
- in den Toiletten und Sanitären Einrichtungen

Eine besondere Hygiene wird jedem Besucher an die eigene Vernunft gelegt. Auf dem gesamten Festivalgelände werden Desinfektionsspender aufgestellt, die dann auch jeder Besucher nutzen sollte. Es ist darauf zu achten, dass Ansammlungen und Schlangenbildung vermieden werden.

Diese Verhaltensregeln sind Auszug der aktuellen 14. Verordnung zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie des Landes Sachsen-Anhalt und beschreibt ausschließlich die Mindestanforderungen.

Die Personendaten mit den 3G-Regeln sind auf der Seite https://corona.in-fiction.eu zu hinterlegen und das Formular auszudrucken.

Nachträge sind möglich! Bitte informieren Sie sich immer aktuell auf der Seite https://fimbul-festival.de über die aktuellen Verhaltensregeln!

Crew & Security
Die Crew und die Security werden den ganzen Abend auf dem Gelände unterwegs sein. Den Anweisungen der Crew-Mitglieder muss Folge geleistet werden!

Die Security hat bei uns Hausrecht und darf ggf. auch Personen vom Festivalgelände verweisen!

Duschen
Klar haben wir auch Duschen.

Auf Camping A in dem dortigen Vereinsheim.
Für Camping B und C sind die Duschen in der Turnhalle bei Campingplatz B (400m vom Camping C)

Extremismus
Das Team des Fimbul - Festivals distanziert sich auf das Schärfste von rechtsextremen Einstellungen und Gedankengut. Es werden keine Verstöße gegen die in den AGB´s aufgeführten Vorschriften und die geltenden Gesetze geduldet. Jeder Verstoß führt zum sofortigen Ausschluss vom Festival und wird zur Anzeige gebracht.

Die Bands und Stände, die sich auf dem Fimbul - Festival präsentieren sind von unserer Crew auf das Gründlichste unter die Lupe genommen worden und haben keine, nicht noch so kleine, Verbindung zu rechten - Organisationen bzw. sind diesbezüglich politisch aktiv. Wir schreiben dies hier nieder, da hin und wieder Fragen oder auch Zweifel aufkommen. Für uns ist das Festival ein Festival was politisch neutral ist und keine noch so kleine (Extreme) Richtung wird von uns geduldet. Das Gleiche gilt auch für Extrem Links...!!! Wir sind und bleiben unpolitisch!!!

Sollten von Eurer Seite her Fragen aufkommen oder Ihr Verbindungen seht, welche wir eventuell übersehen haben, bitten wir Euch, uns darüber zu informieren!!!

Zu dem Sachinhalt gehören auch Shirt und alles was noch in Verbindung steht.
Wir werden hier den Zugang nicht gewähren und eine Rückgabe der Tickets ist ausgeschlossen!

Fundsachen
Fundsachen können ausschließlich an der Festival-Kasse am Eingang abgegeben und abgeholt werden.

Glas
Wie Ihr es bestimmt schon von jedem anderen Festival in Europa kennt, ist auch hier auf dem gesamten Festival-Gelände, (mobiles) Glas in jeglicher Art verboten!!!
Eine kleine Erklärung zu dem Thema, da es mit Sicherheit wieder ein paar nicht verstehen wollen;)
Es geht hier um Auflagen, Sicherheit und um eigenes Interesse, Glas vom Festival fernzuhalten. Erstens kann dadurch viel passieren, wenn ein paar Betrunkene sich die Pfoten aufschneiden und zweitens ist es für uns nicht schön nach dem Festival auf allen Vieren zu kriechen und nach Scherben zu suchen...

Unsere Security wird strenge Kontrollen diesbezüglich machen und Glas unverzüglich einziehen. Ein Anspruch auf Rückgabe besteht in diesem Fall nicht!
Dies gilt auch für die Campingplätze und Parkplatz!!!

Haustiere und Hunde
Haustiere, insbesondere Hunde sind bei uns nicht gestattet.

Menschen mit Schwerbehinderung
Menschen mit Schwerbehinderung (ab 50% GDB) dürfen gegen Vorlage eines Ausweises bzw. einer Bescheinigung über den Grad der Behinderung, eine Begleitperson bestimmen, die kostenlosen Eintritt erhält.

Menschen mit Behinderung und einen gültigen Ausweis >50% können kostenfrei nahe der Burg gegenüber Campingplatz A parken. Bitte dies bzgl. bei den dortigen Ordnern melden und den Ausweis sichtbar in der Frontscheibe positionieren!

Einen Parkausweis bekommt Ihr in der Artist-Production auf unserem VIP Parkplatz.

Merchandise
Festival-Merchandise (T-Shirts, Poster, etc.) und Merchandise der Bands gibt es an den ausgeschriebenen Ständen in der Halle zu kaufen.

Minderjährige
Minderjährigen unter 18 ist der Zutritt ohne Erziehungsberechtigten oder einer Vereinbarung zur Übertragung der Erziehungsberechtigung (und der beauftragten Person) nicht gestattet.

Die Vereinbarung zur Übertragung der Erziehungsberechtigung könnt ihr am Anfang der Seite downloaden.

Die Vereinbarung ist NUR in Verbindung mit einer Kopie des Personalausweises der Erziehungsberechtigten gültig.

Alkohol wird nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen insbesondere §9 JuSchG ausgeschenkt.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt auf das Festival! (Nicht um die Eltern zu ärgern, sondern zum Wohle der Kinder ;))

Kinder bis 12 Jahren haben kostenfreien Eintritt

Offenens Feuer und Grillen
Offenes Feuer ist grundsätzlich strengstens untersagt!

Gegrillt werden darf ausschließlich auf den Campingplätzen auf den dafür vorgesehenen Plätzen.

Parken
Geparkt kann ausschließlich unterhalb der Burg auf einem extra für das Fimbul - Festival angelegten Parkplatz (siehe Lageplan). Dort ist das Camping NICHT gestattet. Der Parkplatz wird regelmäßig durch unsere Ordner kontrolliert. Eine Haftung des Betreibers wird ausgeschlossen!

Bitte seid so gut und benutzt diesen Parkplatz auch und parkt nicht irgendwo im Ort oder den Landstraßen!

Wir weisen darauf hin, dass Fahrzeuge, welche den Rettungsdienst, Feuerwehr sowie Lieferverkehr u.a. behindern, kostenpflichtig abgeschleppt werden!

Bis Freitag früh ist das Ausladen auf Camping A auf der Burg möglich, ab 12:00 Uhr bis Sonntag 06:00 Uhr wird die Straße zur Burg voll gesperrt! Wir haben dann für Euch vom Parkplatz bis zum Festival einen Shuttle-Service bereitgestellt, welcher regelmäßig für Euch fahren wird.

Das Parken im Wald ist strengstens verboten!!!

Running Order
Die Running Order erscheint rechtzeitig vor dem Festival unter dem Menüpunkt "Running Order".

Schlafen im Auto
Gerne kannst Du im Auto schlafen... aber leider nur auf dem Parkplatz und ohne Zelt, Pavillon o.Ä.

Auf die Campingplätze dürfen nur Zelte und Gäste mit gültigem Wochenendticket.

Wohnwagen und Wohnmobile ausschließlich auf Camping B (Für weiter Informationen siehe Punkt Camper)

Tolerieren werden wir außerdem Van`s, welche so ausgestattet sind, dass das Bewohnen möglich ist...

Shuttle
Wir werden für Euch einen Shuttle-Service (1Euro pro Fahrt) bereitstellen, welcher Tagsüber regelmäßig zwischen Parkplatz und den Campingplätzen bzw. Festivalgelände pendelt.

Zeiten:

Donnerstag: 17:00 - 20:00
Freitag: 08:00 - 20:00
Samstag: 13:00 - 20:00

Unter folgender Telefonnummer könnt Ihr unseren Shuttle-Service telefonisch erreichen: +49 160 / 98256050

Verkehr und Verbote
Ab Freitag 12:00 Uhr bis Sonntag 6:00 wird die Straße zur Burg voll gesperrt sein.
Sperrung der Schotterstraße entlang der Biogas-Anlage.

Striktes Halteverbot gilt Ortseingang im Kurvenbereich von Wolferode / Eisleben kommend.
Striktes Halteverbot Karl-Marx-Straße bei Camping Platz B!

Video-, Bild- und Tonaufnahmen
Mit dem Zugang zum Festival willigt der Besucher unwiderruflich, die unentgeltliche Verwendung seiner Bildnisse und/oder seiner Stimme bei Fotografien, Live- Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild- und/oder Tonaufnahmen, die von dem Veranstalter oder deren Beauftragten erstellt werden, sowie deren anschließender Verwendung in allen gegenwärtigen oder zukünftigen Medien ein.

Untersagt ist es außerhalb einer Akkreditierung Bild-, Video oder Tonaufnahmen zu machen. Video- oder Fotokameras sind auf dem Festivalgelände verboten!

Waffen und gefährliche Gegenstände
Waffen jeglicher Art sowie Gegenstände, mit denen man anderen Schaden zuführen kann, sind strengstens Verboten und führen diskussionslos zum sofortigen Ausschluss der Veranstaltung!

Unsere Bands 2022
Newsletter
Tickets
Partner / Sponsoren
© 2012 by In Fiction Entertainment UG (haftungsbeschränkt)